„Ally the Fiddle“ eröffnen mein Konzertjahr

Nach unserem, Subway to Sallys, alljährlichen Festival „Eisheilige Nacht“, das 2019 besonders erfolgreich war (Danke!!!), starte ich das Jahr 2020 mit meiner eigenen Band und bin schon sehr gespannt auf die ersten Stationen!

Sichert Euch Eure Tickets hier:

31.1. Oberhausen (bei Essen/Duisburg), „Crowded House“ –> Tickets
01.2. Dormagen (bei Köln), „Pink“ –> Tickets
08.2. Metzingen-Glems (bei Stuttgart/Tübingen), „Hirsch“ –> Tickets

„Wir machen Progressive Rock/Metal und Jazzrock mit der sechssaitigen E-Geige in der Front sowie mit Allys außergewöhnlicher Stimme. Während wir Euch Songs des letzten Albums „UP“ vorstellen, verzaubern wir Euch aber auch mit besonderen Covernummern in unserem einzigartigen Klanggewand von Joe Satriani über Jerry Goodman und Jean-Luc Ponty bis Björk.“ – Ally the Fiddle

Es lohnt sich also in jedem Fall vorbeizukommen!

Video für Endress + Hauser

Nun jährt sich der Videodreh und seit September diesen Jahres ist das Video für das internationale Publikum verfügbar: ich durfte für die Firma „Endress + Hauser“ ein tolles Werbevideo drehen. Musik: Frank Mösner, Violine: Ally Storch (sechssaitige E-Geige von Fidelius)

Vielen Dank, dass ich Teil dessen sein durfte!

Werkstattkonzert bei Fidelius

Am 23.11. durfte ich in der Werkstatt der Brüder Schwabe ein Konzert zu Ehren der „Fidelius„-Instrumente geben. Ulrich Schwabe ist der Erbauer meiner wundervollen Sechssaiter. Sein Bruder Martin der Experte für Historische Tasteninstrumente.

Das Konzert war ein voller Erfolg und die Werkstatt platzte aus allen Nähten! Mit dabei war mein wundervoller Mitmusiker Rouven Haliti (Mitglied meiner Band Ally the Fiddle) mit seinem Chapman Stick. Welcher beinahe mehr Aufmerksamkeit erfuhr, als die elektrischen Geigen. ;)

Vielen Dank allen für diesen unvergesslichen Abend!

mit Uli Schwabe von „Fidelius“

„Celtic Journey“ in Badenweiler

Badische-Zeitung.de, 28. Oktober 2019

„BADENWEILER. Straffe Rhythmen, leidenschaftliche Melodien, anmutige Tänzerinnen, zarte Harfenklänge und eine Teufelsgeigerin mit knielangem Engelshaar: Die Castle-Hill-Pipers of the 79th district versprachen eine erlebnisreiche „Celtic Journey“ und lösten ihr Versprechen ein. In Badenweilers ausverkauftem Kursaal gingen 650 Besucher mit Vergnügen mit auf eine Reise in archaisch-exotische musikalische Gefilde und bedankten sich zuletzt mit Standing Ovations. […]

Akustisch und optisch hinreißend präsentierte sich Fiddlerin und Sängerin Ally Storch. Sie schuf heitere Momente mit ihrem “Miss Marple Thema” und rührte die Herzen an mit ihrer von Walgesängen eröffneten leidenschaftlichen Ballade “The last of the great Whales”.[…]“

von Silke Hartenstein