Meine Saiten auf der Cremona Mondomusica

Ein Besuch am Stand von Thomastik Infeld:

Es war mir ein ganz großes Vergnügen, dem Team hinter meinen Lieblingsgeigensaiten zu begegnen. Eine ganz große Ehre, die Chefin Zdenka Infeld kennenzulernen, von Harald Steindl verwunschene Einblicke in das Haus „Thomastik Infeld“ zu bekommen, mich vom Chefentwickler Franz Klanner beraten zu lassen, der auch für die fantastische tiefe F-Saite meiner Sechssaiter verantwortlich zeichnet und letztlich Geiger-Urgestein Roby Lakatos erleben zu dürfen. Neben der wunderbaren Marketingdirektorin Nina, Produktmanager Stojan mit dem schönen Geigenton und dem guten Christian.

Meinen herzlichsten Dank!!! Ihr habt nicht nur fantastisch klingende Saiten, sondern seid auch noch fürchterlich sympathisch! 

Kommentare sind abgeschaltet.