Kurzer Ausflug mit Delva

Am 20 Januar hatte ich das große Vergnügen, wieder mit den zauberhaften Gestalten von „Delva“ zu spielen; Violine und Viola auf einer privaten Geburtstagsparty. Diese Band hat ein aktuelles irisches Album, das einfach wunderschön geworden ist. Und ich muss sagen, dass die Geigerin der Band, Judith Krins, eine der Kolleginnen ist, deren Arbeit mir besonders gut gefällt! Auf hoffentlich weitere Zusammenarbeiten – mit in Zukunft vielleicht noch mehr Instrumenten meinerseits? *träum*

Kommentare sind abgeschaltet.